20. März 2017
Regenrinne

HANDELN SIE ENDLICH – unsere Schulen sind kein Flughafen!!!

Über die desolate Berliner Schullandschaft wird seit Jahren viel berichtet. Dass hier so einiges im Argen liegt, ist auch bekannt, nachvollziehbar in den meisten Fällen ist dies jedoch nicht. Finanzielle Mittel sind, was Berliner Schulen anbelangt, immer zu wenig vorhanden.
17. März 2017
Wieviel Liebe braucht der Mensch?

Wie viel Liebe braucht der Mensch?

Erstaunlich wie wenige Einträge es gibt, versucht man auf besagte Frage über diverse Suchmaschinen eine annähernde Antwort zu finden. Erstaunlich? Nein muss es in diesem Fall zutreffender Weise wohl eher heißen. Denn wie viel Liebe braucht der Mensch? So individuell wie wir Menschen sind, so individuell ist sicher auch das Bedürfnis nach Liebe, oder etwa nicht?
17. November 2016
Schokocreme

In Erinnerung gerufen: Lecker ist nicht lustig

Wir alle mögen SIE gern; SIE ist so lecker. Es gibt SIE in mannigfaltiger Ausprägung: in Braun und in Weiß, gestreift, mit Nüssen oder auch mit Mandeln, in kleinen Bechern, in großen Gläsern. Bunt und auch schlicht beworben, teuer und preiswert. Und eben mit oder ohne Palmöl.
15. November 2016
Böser Kakadu

D-Radio Kultur, Kakadu beeinflusst unsere Kinder

Wer schützt unsere Kinder vor öffentlich-rechtlicher Schaffung von Feindbildern? Am 19.10.2016 sendete Deutschlandradio Kultur in seiner Kindersendung Kakadu einen Beitrag, in dem unseren Kindern erklärt wird, dass Herr Putin und das russische Volk für den Krieg in Syrien verantwortlich ist und grausame Dinge geschehen lässt.
3. November 2016
Ich zahle nicht für Luft

Ich zahle nicht für Luft!

Luft – was ist das? Die griechischen Naturphilosophen hielten Luft für eines der vier Grundelemente, aus denen alles Sein besteht. Als Luft bezeichnet man das Gasgemisch in der Erdatmosphäre. Luft braucht der Mensch, ebenso wie Flora und Fauna, um zu existieren – ist also lebensnotwendig -ist ein auf unserem Planeten überall und für alle vorhandenes frei zugängliches Gas.
27. Oktober 2016
Merkels ehrliche Arbeit

Regierung rät zu Vorsorge

Liebe Frau Bundeskanzlerin Merkel, o. g. Thema ist seit kurzer Zeit wiederholt in unseren Medien präsent. Neu ist es nicht.